Seite 1 von 1

Kingsley Coman (29)

Verfasst: Do Jun 07, 2018 9:37 pm
von Stonie
Bild
Komplettes Spielerprofil und Daten

Die Fanliebe seines Vater und einem anwesenden Scout brachte Kingsley Coman nach seinem Jugendklub
US Senart-Moissy (Nahe Paris) zu Paris St. Germain im Jahre 2005.

Seine Fähigkeiten wurden früh erkannt. Schnelligkeit, Bewegung, Technik.

Gerade mal 19x spielte er in der höchsten Staffel bei PSG und Juventus, plötzlich rief Bayern und Guardiola
an. Unter dem Katalanen wirkte er sofort auf Aussen, besonders auf der Rechten Seite, wo er auch seine
Torgefahr zeigen konnte.

2017 wurde nun die Kaufoption seitens des FC Bayern gezogen.

Re: Kingsley Coman (29)

Verfasst: Fr Sep 13, 2019 6:31 pm
von RedErik
Bin auf ein künftiges Duell mit Sane (falls er im Januar kommt) echt gespannt.

Re: Kingsley Coman (29)

Verfasst: Di Okt 01, 2019 12:30 pm
von Stonie
Wie der Daten-Dienstleister "OptaFranz" mitteilte, sprintete kein Spieler seit dem Beginn der
Erfassung von Tracking-Daten schneller als Coman am vergangenen Wochenende in Paderborn (35.7 km/h).

Beim hart erkämpften 3:2-Sieg in Paderborn spielte Coman durch und hatte oft Mühe bei den sehr vielen Dribblings.

Lange Zeit galt der Bestwert des früheren BVB-Torjägers Pierre-Emerick Aubameyang als uneinholbar.
Zu Dortmunder Zeiten waren bei einem Sprint des Gabuners einmal 35.4 km/h gemessen worden.

Re: Kingsley Coman (29)

Verfasst: Di Okt 08, 2019 2:14 pm
von Wolle
Wirkt etwas "hilfslos" in den letzten Games, oder ?

Re: Kingsley Coman (29)

Verfasst: Di Okt 08, 2019 6:10 pm
von Stonie
Oft auch zu hektisch, aber das muss er irgendwann abstellen. Aber er leidet auch unter der oft zu späten Passzugabe.
Daher hat er zuwenig Zeit und Raum.

Re: Kingsley Coman (29)

Verfasst: Fr Okt 18, 2019 3:05 pm
von Wolle
Mal schauen, ob Coman für Müller morgen auf der Bank sitzt, da aktuell Gnabry ja öffentlich etwas mehr
oder weniger gefordert wird, obwohl Coman überzeugte in den Länderspielen.

Re: Kingsley Coman (29)

Verfasst: Fr Okt 18, 2019 4:07 pm
von WerBo
Von RTL wurde er ja hochgelobt bis in die höchsten Sphären des Fussballs. Bei Bayern hat er ja nicht
mehr oder auch genauso viel geschafft an Leistungspunkte sag ich mal wie Coman. Was spricht da aktuell
dann eigentlich überhaupt gegen Müller ? Frage an die Wissenschaft 8-) :o