Matthijs de Ligt

Hier erscheinen Transferthemen in verschiedenen Kategorien TOPs (ernste Gerüchte) und LOW (08/15-Standardgerüchte). Gleichermaßen dient das Transferforum auch als Archiv für spätere Diskussionen. Medienquellen werden GRUNDSÄTZLICH angeben.
Antworten
Stonie
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: Do Mai 24, 2018 2:49 pm

Matthijs de Ligt

Beitrag von Stonie » Fr Jun 22, 2018 10:11 pm

Bild
Zwar wird seit einigen Tagen der 18jährige Ajax-Innenverteidiger Matthijs de Ligt in den deutschen Medien mit dem
FC Bayern in Verbindung gebracht, sind aber seit mehreren Wochen und Monaten die Scouts von BVB, PSG oder sogar der
FC Everton kürzlich an de Ligt interessiert. Interessant wurde er durch Abgangsgerüchte seitens Boateng.

Pikant war der Besuch Anfang Juni des Youngsters mit seinem Berater auf dem Nachwuchskomplex von Juventus Turin.
Zuvor kickte Ajaxdort am vorabend.

Viel Erfahrung international ist noch nicht vorhanden, (4x International) und die Ehrendivision in den Niederlanden
gilt als Klasse-2-Liga hinter den TOP-Ligen. Das Niveau ist etwas höhere Bundesliga bis Mittelfeldplatz-Bundesliga-
Niveau Platz 14-8.

Dennoch gilt de Ligt als Ausnahme-Verteidiger, was den Preis bereits ziemlich hochschnellen lies. Sein Vertrag bis 2021
plus 1-Jahr-Vertragsoption, sein Restkaufwert dürfte bei 45-50 Mio Euro minimum liegen.

Stonie
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: Do Mai 24, 2018 2:49 pm

Re: Matthijs de Ligt

Beitrag von Stonie » Do Aug 02, 2018 5:19 pm

Angeblich ist der FC Bayern an ihm interessiert und es kann sein, das Barca sogar aus dem Rennen ist.

Stonie
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: Do Mai 24, 2018 2:49 pm

Re: Matthijs de Ligt

Beitrag von Stonie » Mo Dez 17, 2018 8:34 am

Matthijs de Ligt ist der diesjährige Gewinner des „Golden Boy“-Awards. Der 19-jährige Innenverteidiger von
Ajax Amsterdam, an dem zahlreiche Top-Klubs Interesse zeigen, setzte sich bei der von der italienischen Zeitung
„Tuttosport“ veranstalteten Wahl mit 224 Punkten durch.

Stonie
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: Do Mai 24, 2018 2:49 pm

Re: Matthijs de Ligt

Beitrag von Stonie » Di Dez 25, 2018 3:28 pm

Merkwürdige Vermeldung aus Spanien: Die spanische "AS" und "Mundo Deportivo" glauben, das Barcas Verantwortliche
nicht mehr so ganz de Ligt haben wollen, um angeblich einem intensiven Bieterkrieg mit Bayern und Juventus aus dem
Weg zu gehen.

Kritischer Zeitgeist
Beiträge: 35
Registriert: So Jul 01, 2018 2:59 pm

Re: Matthijs de Ligt

Beitrag von Kritischer Zeitgeist » Di Dez 25, 2018 8:41 pm

Bieterkrieg ? Naja, Barcelona braucht ja nur kurz in die Kasse greifen (Financial Fairplay Status vorausgesetzt ist ok) und Juve hat
auch genug und mehr Geld zur Verfügung durch die Agnellis. Bei Bayern wird aktuell viel rotiert in der IV. Boateng und Hummels
müssten an sich schon sehr fraglich sein.

SamMuc
Beiträge: 28
Registriert: Mi Jun 20, 2018 8:23 pm

Re: Matthijs de Ligt

Beitrag von SamMuc » Mi Dez 26, 2018 9:20 pm

Barca will de Ligt jetzt wegen dem "inoffiziellen" Spielerberater, Mino Raiola, nicht mehr. Bieterkrieg hört sich aber auch etwas
sehr dünnhäutig an. Gerade Barca, die ja nicht gerade vor Angst schlottern, wenn ein anderer Klub mitbietet, was ja normal
ist in dem Geschäft.

Steff
Beiträge: 42
Registriert: Sa Jun 23, 2018 9:19 am

Re: Matthijs de Ligt

Beitrag von Steff » Do Dez 27, 2018 12:26 am

Hallo.

Barca soll nun angeblich an Jean-Clair Tobido (18) vom FC Toulouse interessiert sein. Geht ja sehr schnell. Tobido ist
zwar nicht ganz die Qualität, aber wohl nah dran. Ganz gute Leistungen bisher in Ligue 1.

Antworten