19.Spieltag, 27.01.2019 - 15:30 -      
Allianz Arena München      
Zuschauer: 75000 / av      
  1,15 Mio / SKY by meedia.de    
  Mit Konferenz: -      
Schiedsrichter: Frank Willenborg (Osnabrück) / 2,5    
  Hatte eine ruhige Partie gut      
  im Griff.      
         
         
         
    FCB 4 : 1 VfB
      (1:1)  
Dominance Third      
15-30-45-60-75-90   1-0-1-1-1-1   0-1-0-0-0-0
    5   1
Grundsysteme   4-2-3-1   4-5-1
Real90   3-2-4-1   5-3-2
    off   def
         
Attacks   29   22
links   18   5
zentral   4   4
rechts   7   13
         
Chancen   18   6
davon TOP-Chancen 6   2
HZ 1   0   5
HZ 2   6   1
Attacks/TOPChancen % 20,7   9,1
Tore durch TOP 1   0
%   16,7   0,0
         
xG-Wert (ohne TOP-Chancen) -   -
xG-Wert (TOP-Chancen) -   -
xG-Wert gesamt -   -
         
Torschüsse    17   7
direkt aufs Tor (InBox) 5   1
gesamt (InBox)   13   4
gesamt netto nach Abzug Standards 10   7
davon außerhalb 16er 3   3
Penalty Distance 8   3
am Tor vorbei   10   2
geblockt worden 3   3
Schussgenauigkeit 58,8   28,6
aus dem Spiel heraus 10   6
         
Flanken   6   9
+   0   1
Ecken   8   1
Standards Halbfeld/Aussen 0   0
Flanken (inl. Ecken/Standards) (+) 14 (1)   10 (1)
Einwürfe   13   6
         
Pässe   679   251
Passquote %   92,2   78,1
Pässe (Attackzone) 111 (90)   32 (23)
Anteil Gesamtpässe % 16,3%   12,7%
Passquote %   92%   78%
         
Anteil Final Passes 3,7%   2,0%
(Pässe/Attackzone)   22,5%   15,6%
         
Final Passes   25 (15+)   5 (3+)
Final Passes (before Box) 7 (4+)   1 (1+)
Final Passes (Box In) 11 (7+)   1 (0)
Quer (Box In)   7 (4+)   3 (2+)
Long >30m   7 (3+)   6 (1+)
Punktewert (Final Passes) 69,7   14
         
OFF-Actions*   77   28
(Tore, Torschüsse, finale Pässe, Flanken, Dribblings)      
InBox-Actions   32   7
         
Ballverluste   63   65
Ballverlustquote > Balllbesitz % 7,3   15,3
Ballbesitz %   67,0   33,0
Ballbesitzphasen 865   426
Unforced Errors   7   3
         
Zweikämpfe inkl. AIR gew 98   121
%   44,7   55,3
Air Duels   13   21
         
Tracking (km)   111,1   112,5
Sprints   209   163
Dribblings   29 (20)   7 (5)
         
Abseits   6   1
Fouls   10   10
         
Torwartparaden 1   3
Torwartaktionen insgesamt 2   6
Rückpass zum Torwart 19   8
Pressingverhalten Angriffszone sehr niedrig   normal
         
         
No-Match-Time     15:21  
Nettospielzeit     76:03  
1,HZ     46:18  
2.HZ     45:06  
Gesamt:     91:24  
         
Teampunkte   121,2   71,6
Punkteabzug   0,2   1,0
Nettopunktzahl   121   71
         
         
zuletzt aktualisiert am      
29.01.2019        
         
Box IN - Finale Pässe in den Strafraum      
Ballverlustquote unter 15% gut bis sehr gut      
Tracking = Laufdistanz       
Saves=gew Zweikämpfe, Air Duels, Klärende Aktionen      
Attacks = Angriffsversuche      
* Off-Actions = Torschüsse, Flanken, Finalpasses, Dribblings, Saves (innerhalb der Angriffszone)
         
Quellen:        
Anerkannte Dienstleister u.a. Partner der DFL sowie eigene Analysedaten von fcb-forum.net
         
Wertefarben (nur für Werte, nicht Wertebeschreibung)      
rot = schlecht Die Farben auf der Gegner-Seite bedeuten, z.B. grün bei wenig zugelassenen
gelb = normal Schüssen seitens des FC Bayern München.    
grün TOP        
         
         
         
         
         
         
Tore/Assists/Regie-Assists      
         
      1 - 0  
5.     Thiago  
Assist     Lewandowski  
Regie-Assist     Müller  
Art:     Field Goal  
         
         
         
      1 - 1  
26.     Donis  
Assist     Gentner  
Regie-Assist     -  
Art:     Field Goal  
         
         
         
      2 - 1  
55.     Gentner  
Assist     Gnabry  
Regie-Assist     -  
Art:     Own Goal  
         
         
         
         
      3 - 1  
71.     Goretzka  
Assist     Kimmich  
Regie-Assist     -  
Art:     Ecke  
         
         
         
         
      4 - 1  
84.     Lewandowski  
Assist     Kimmich  
Regie-Assist     -  
Art:     Field Goal  

 

Ein 4:1 hört sich zunächst so an, wie man es aber dann doch nicht vermuten würde: Schwaches Match. Aber der Reihe nach,...

Spieleröffnung

Hummels/Süle wie immer zu den Aussen Alaba/Kimmich. Den Ball immer zurückspielend. Müller ließ sich nicht fallen, Coman tat dies, als echte Aussenspitze, zog dann in beweglicher Natur wieder nach vorn aussen. Martinez und Thiago wechselten sich leicht auf der 6er-Position ab, teilweise abkippend zwischen den IVs, aber nicht auffällig, die Szenen. Lediglich das Duo Süle/Kimmich schien ab und an "Kommunikative Passprobleme" zu haben.

Interessant die Wartezeit von Hummels, mal einen Pass "irgendwo" hin zu schieben. 6,5 Sekunden. Süle schaffte kurze Zeit später sogar die 7 Sekunden-Marke. Es gab so wirklich keine Ideen für den Übergang ins Mittelfeld. Keine Anspielstation, kein Müller, kein Lewandowski, auch Goretzka war quasi verschollen.

Hummels probiert dennoch einige Spieleröffnende Pässe (SÖP), Martinez sichert ab. Kimmich zieht es offensiver, Süle muss ebenfalls immer auf rechts leicht absichern, wie auch Hummels auf der Alaba-Position. Das gefährdet immer wieder mal Raum bei möglichen Ballverlust, der sich gegen Stuttgart aber weit in Grenzen hielt.

Offensive

Das gesamte Angriffsplanspiel wirkte knzeptlos. Nur Coman zu schicken, war das die Idee ? Der junge Franzose versuchte, permanent gegen die Stuttgarter Defensive zu dribbeln, kam immer mal auch imposant durch, aber musste dann schnell handeln und den Ball quer in die Box bringen, wo aber weder Lewandowski noch Müller noch sonstwer so vorher antizipierten, das der Ball wenigstens in deren Richtung kommen konnte. In den Einzelbildern sieht man, wie viele im Stuttgarter Deckungsschatten verschwanden. Eine doch etwas merkwürdige Art des Angriffs.

Kombinationsspiel gab es unter Kovac bsiher eh nie, trotz solcher Spieler wie Thiago (zu defensiv eingesetzt) oder James (kaum eingesetzt).

Leon Goretzka

Man sah ihn immer mal traben, aber was er eigentlich auf dem Feld tun sollte, ist nicht genau überliefert. Oft im Deckungsschatten parkenk, keine vertikalen Pässe offensiv, anstatt mal den freien Raum zu nutzen schiebt er den Ball lieber wieder zurück siocherheitshalber zu Süle.
Aus der eigenen Hälfte gelingt und gelang bisher nie ein schnelles kreatives Kombinationsspiel unter Kovac.