7. Dezember 2020

fcb-forum.net – News –

NEWS rund um den FC Bayern München –

Bayern führt natürlich bei TV-Quoten

2 min read

Die Aussage „FCB Bayern schaut der Fan am Meisten“ ist nichts ungewöhnliches. Seit Jahren, seit Jahrzehnten. Natürlich liegt es an den vielen Anhängern, zudem auch daran, das der deutsche Rekordmeister zieht bei den neutralen Zuschauern, die auf eine „Überraschung“ warten. In der aktuellen Saison 20/21 sind diese „Überraschungen“ gar nicht so weit entfernt. Lediglich die Siege gegen S04, Bielefeld und Frankfurt waren deutlich, alle anderen 7 Ligaspiele knapp ausgegangen.

Für SKY natürlich willkommen, denn Spannung zieht Zuschauer an die Bildschirme. Wie sieht es genau aus nach 10 Spieltagen in einer von Corona-Krise und durch Lockdowns gedemütigten Fanlandschaft ?

Platz Verein Spiele Mio./10.Sptg Mio. gesamt
1 Bayern München 9 1,39 12,510
2 Borussia Dortmund 9 0,972 8,748
3 Schalke 04 8 0,827 6,616
4 RB Leipzig 10 0,585 5,850
5 Eintracht Frankfurt 9 0,649 5,841
6 Bor.M’Gladbach 9 0,569 5,121
7 Werder Bremen 8 0,616 4,928
8 TSG Hoffenheim 8 0,566 4,528
9 Hertha BSC 7 0,583 4,081
10 1. FC Köln 8 0,486 3,888
11 VfL Wolfsburg 8 0,469 3,752
12 VfB Stuttgart 8 0,424 3,392
13 Bayer Leverkusen 9 0,364 3,276
14 Arminia Bielefeld 10 0,316 3,160
15 SC Freiburg 10 0,312 3,120
16 Mainz 05 9 0,329 2,961
17 FC Augsburg 8 0,297 2,376
18 1. FC Union Berlin 7 0,306 2,142
Quelle: meedia.de/SKY

Oben zu sehen das aktuelle Ranking der Zuschauer bei SKY aller Heimspiele der 1.Bundesliga.
Bayern entsprechend Platz 1. Interessant aber die Durchschnittszahlen der Klubs nach 10 Spieltagen bzw. individuellen Heimspielen.

Sehr auffällig: RB Leipzig trotz der starken Leistungen in den letzten Jahren immer noch weit entfernt von Dortmund und Bayern.
Aber der „Dosenklub“ wächst immerhin in kleinen Schritten.

Trotz der Schalker Zustände schauen die Fans treu ihre „Blauen“. Der Wert ist ähnlich wie in der vergangenen Saison.
Trotz einer weiteren Bundesliga-Saison die Anzahl der Zuschauer des 1.FC Köln (wo ja eine ganze Stadt hinter dem Team steht) sind 469000/Spiel relativ gering, nur 600000 Zuschauer mehr als der als „langweilig“ gesehene Klub aus Leverkusen.

Die Unioner aus Berlin-Köpenick zwar aktuell auftrumpfend, aber noch nicht die Nummer 1 in Berlin. (Pro Heimspiel SKY-Quote Hertha 0,59, Union 0,31)
Allerdings kann es sich sportlich sowie auch tv-quotentechnisch bei einem starkbleibenden Endplatz schnell ändern.