4. Dezember 2020

fcb-forum.net – News –

NEWS rund um den FC Bayern München –

Sané muss noch warten

1 min read

Nach dem Kreuzbandriss 2019/20 war Leroy Sané super gegen Schalke (8:0) gestartet. Nach Hoffenheim  (1:4) dann wieder am Knie angeschlagen. Flick wollte ihn damals nach der Länderspielpause schon ruhig aufbauen (Wir hoffen, dass er nach der Länderspielpause wieder dabei ist“). Allerdings ist dies nun auch schon 2 Monate her.

Inwiefern er auf den zuletzt zumeist nicht in der Startelf berücksichtigten Nationalspieler Leroy Sané zurückgreifen wird, ließ Flick für das Leipzig-Duell noch offen: „Er hatte eine schwere Verletzung und sich dann gegen Hoffenheim noch einmal verletzt. Von daher ist es ganz normal, dass man immer eine gewisse Zeit braucht.“ Eben 2 Monate aber her. In dieser Zeit scorte Sané  in weitaus weniger Spielminuten als Gnabry und Coman. Letzterer versucht, mit Toren zu punkten.

Von der Qualität seiner Nummer 10 ist der Bayern-Coach aber weiterhin vollends überzeugt: „Das, was ich aktuell im Training sehe, ist einfach gut. Es ist nicht immer ganz einfach, wenn man zu einem neuen Verein kommt, sich zu integrieren. Er macht gute Fortschritte. Wir warten morgen ab.“