19. Oktober 2020

fcb-forum.net – News –

NEWS rund um den FC Bayern München –

Matchanalyse Bielefeld Bayern 4.Spieltag 20/21

1 min read

4:1 in Bielefeld klingt gut, war es aber nicht wirklich. Das Medien darüber „super“ berichten und mit Worten wie „GALA“ um sich schmeißen, wird in einem späteren Artikel genauer beschrieben.

Zwar gab es die Doppelpacks von Lewandowski und Müller, ohne die der FC Bayern anscheinend hilflos wäre. Aussenspieler werden aussen auf den Flügel offenbar systemtechnisch nicht benötigt, werden falsch eingesetzt dort, wo sie keine Wirkung erzielen können. Ein komisches Problem trotz der vielen Erfolge zuletzt.

Player of the Match wurde Thomas Müller, dies nicht nur wegen seines Doppelpacks, auch wegen seiner Hingabe und Führung auf dem Feld. Andere Spieler konnten sich nicht dafür qualifizieren.

 

Komplette Matchanalyse: (scolling modus)