15. Oktober 2020

fcb-forum.net – News –

NEWS rund um den FC Bayern München –

Bayernfans verstehen Flick Haltung zu Löw nicht

1 min read

Viele Fans, insbesondere die Bayern-Fans, extrem immer noch angestachelt durch die Ausbootung von Thomas Müller und Jerome Boateng 2018, verstehen die PRO-Haltung von Hansi Flick zu Bundestrainer Jogi Löw nicht. Zwar hat Flick jahrelang unter Löw gedient, erfolgreich im Hintergrund gearbeitet, und danach als DFB-Sportdirektor geafrbeitet und somit ein besonderes aktuelles Verhältnis zum DFB als Schweinsteiger und Matthäus, die als „Medienexperten“ gegen Löw reagiert haben.

Sicherlich will Flick keine Feindschaft zu Löw aufbauen, selbst wenn dem FC Bayern das sogar passen würde, dies aber nur eine reine Spekulation.

Bayernfans zeigen sich eben erstaunt in den sozialen Medien wie twitter oder/und facebook und vermuten gar eine interne eher wahre Denkweise und Ansicht von Flick, was die Leistungen und Zukunft der Nationalmannschaft frühestens bis zur EM 2021 anbelangt. Auch dies natürlich sehr viel Spekulationen. sport1-User auf facebook fordern öffentlich gar den Rücktritt von Jogi Löw.

Leichter wird für den Bundestrainer auf jedenfall nicht, der im November bereits die nächste kritische Aufgabe antreten muss.