3. September 2020

fcb-forum.net – News –

NEWS rund um den FC Bayern München –

Tür offen für Cuisance

2 min read

Talente haben es generell bei Topklubs schwer. Erst haben sie einen sehr druckvollen Leistungsabschnitt in den Nachwuchsleistungszentren hinter sich, danach die Phase, wo der Weg nun hinführen könnte. Profis oder doch am Ende nur Amateur. Michaël Cuisance ist derzeit in der Phase, wo sein Weg beginnen kann bei den Profis. Das Talent für „MEHR“ besitzt er durch starke Leistungen bei Borussia Mönchengladbach sowie den bisherigen Einsatzminuten beim FC Bayern.

Die Tür für ihn ist geöffnet, was kein Normalfall darstellt. Ein Thomas Müller wäre fast „übsersehen“ worden, wenn es van Gaal nicht gegeben hätte, um ein deutliches Beispiel zu nennen. Bei Serge Gnabry musste die Ausleihe sein, da seine Tür verschlossen war, durch die Anwesenheit von Robben und Ribery. Zu mächtig waren die beiden Superstars.

Anders schaut es bei Cuisance nun im Mittelfeld. Nach Abschied von Thiago und wohl auch Martinez öffnet sich die Tür erheblich. Zwar stehen Leon Goretzka und Corentin Tolisso aufgrund Erfahrung vor dem 21jährigen jungen Franzosen, dennoch ist ein Dreikampf sehr wohl möglich. Cuisance ist variabel einsetzbar. Könnte sogar mal den 6er eher spielen als Goretzka, wobei Tolisso schon mal 6er unter Nationalcoach Didier Deschamps spielte. Eindrucksvoll seine präzise Schusskraft, u.a. dadurch das Tor gegen Wolfsburg im letzten Bundesligasspiel 19/20 erzielt.

Zwar gibt es das Gerücht, das Olympique Marseille in unbedingt ausleihen möchte, wobei Originalaussagen zu diesem Thema den Medien nicht vorliegen, dennoch eher unwahrscheinlich und unsinnig. Das Experiment „Ausleihe eines sehr begabten Spielers“ funktionierte zuletzt mit Renato Sanches (mittlerweile beim OSC Lille) überhaupt nicht und hat den FC Bayern sehr viel Geld gekostet.

Michaël Cuisance kann nun richtig durchstarten. Seine Aussagen zu diesem Vorhaben, sie sind sehr deutlich:“Zu Bayern zu wechseln, war eine der besten Entscheidungen in meinem Leben. Dort lerne ich von den besten Spielern der Welt. Irgendwann werden die Leute nicht mehr sagen, ich sei nur ein Talent. Ich bin gemacht für diesen Klub.“

Zur Anfrage von Olympique Marseille sagte er deutlich: „Ich habe gesehen, dass der Klub Interesse hat, das schmeichelt mir. Aber ich konzentriere mich weiter auf mein Projekt beim FC Bayern.“

Weitere Informationen zu Michaël Cuisance
https://de.wikipedia.org/wiki/Micka%C3%ABl_Cuisance
https://www.transfermarkt.de/michael-cuisance/profil/spieler/344600