24. Juli 2020

fcb-forum.net – News –

NEWS rund um den FC Bayern München –

Tolisso-Abschied wird überlegt

1 min read

Sollte bis zum Ende der Transferphase ein passendes Angebot für Corentin Tolisso beim FC Bayern eintreffen, darf auch der Franzose den FC Bayern verlassen. Das berichtet „Sport 1“. Ähnliches hatte zuvor auch schon „Sky“ vermeldet.

Zwar sind die Meldungen nur Spekulationen ohne Hintergrundinformationen, da keine Infos des FCB vorliegen werden. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit auch nicht unbedingt gering, da sich Tolisso durch Verletzungen ins Hintertreffen gelangte und nun am starken Goretzka sich messen müsste.

Wie hoch die Offerte sein müsste, damit der Rekordmeister den 25-Jährigen vorzeitig aus seinem bis 2022 laufenden Vertrag lässt, ist entsprechend nicht bekannt. Tolisso kam 2017 für etwa 43 Mio Euro zum FC Bayern. Der 5-Jahres-Vertrag läuft 2022 aus. Eine Restablöse könnte ein paar Mio günstiger ausfallen.

Tolisso ist aber bereit, um seinen Verbleib zu kämpfen. Möglicherweise kann die Saison 20/21 endgültig über seine Zukunft in München entscheiden.

Manchester United und Inter Mailand haben laut „RMC“ schon bei Tolisso angefragt, der Berater des Franzosen dementierte diesen Bericht jedoch umgehend.